Mit EVA lernen für die Zukunft

Am Dienstag Abend habe ich einen sehr spannenden Artikel aus dem #opco11 Twitter Stream des OpenCourse 2011 gefischt – und kam selbst nicht mehr zum Bloggen😉

Unsere Zukunft: Was wir wirklich lernen müssen

Ich habe den Artikel noch gar nicht genau gelesen, aber alleine die 10 Thesen haben mich gepackt:

1. Lerne, Konsequenzen vorherzusehen

2. Lerne lesen

3. Lerne, wie man Wahrheit und Dichtung auseinanderhält

4. Lerne, dich in andere einzufühlen

5. Lerne, kreativ zu sein

6. Lerne, dich klar auszudrücken

7. Lerne zu lernen

8. Lerne, wie du gesund bleibst

9. Lerne, Dich zu wertschätzen

10. Lerne, ein sinnvolles Leben zu leben

Nachdem ich spätabends den Artikel noch bei Facebook gepostet hatte, antwortete mir Gertrud nach Mitternacht aus ihrem mehrsprachigen Klassenzimmer in Berlin-Moabit:

“Das wird mein neuer Lesetext im EVA Unterricht, den die SchülerInnen im eigenverantwortlichen Unterricht (EVA) bearbeiten können. Die 16 jährigen unterrichten sich angeleitet von zwei Mitschülern selbst, waehrend ich eine Fortbildung gebe.”

Dieser Beitrag wurde unter Innovative Methoden an Schulen, Inspiration, Netzwerke, opco11 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mit EVA lernen für die Zukunft

  1. gibirger schreibt:

    Frauke, ich lasse Dir den Link, dh das Original v. Stephen Downes , hier:
    http://www.downes.ca/cgi-bin/page.cgi?post=38502
    Meiner Ansicht nach sind seine 10 Ratschläge genauso gültig wie 2006 – ein Klassiker eben.
    gLG Eva

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s