MORGENLANDE Futurelab II

MORGEN LANDE FutureLab 10. Juni 2011

Trefft Euch mit sozial-ökologischen Unternehmen und verwirklicht Eure Ideen! Die nächste Chance dazu bekommt Ihr am 10. Juni in Berlin. Dort könnt Ihr mit THEMA1 (Green Music Initiative), der Naturstrom AG, der Sinnwerkstatt (Agentur für nachhaltige Medienkreation) und Posteo (grüner Mailanbieter) Euer eigenes Projekt entwickeln. Wie kann die Club-Szene in Berlin grüner werden? Wie kann der Ausbau der erneuerbaren Energien vorangebracht werden? Wie kann ökologisches Verhalten auf kreative Weise via Video und Web 2.0 kommuniziert werden? Wie könnte ein nachhaltiger Umgang mit Daten in der Praxis aussehen? Beim MORGEN LANDE FutureLab werden diese und andere Fragen auf den Punkt gebracht und in konkrete Projektideen verwandelt. Wir bieten Euch eine kreative Plattform für die Initiierung von nachhaltigen Projekten. Während des 5-stündigen Workshops könnt Ihr Erfahrungen und Ideen austauschen, brainstormen und schließlich in die Planung der gemeinsamen Projektarbeit einsteigen. Die Entwicklung der Projektideen wird durch ein junges Team von Design Thinking Coaches begleitet und unterstützt. Am Ende des FutureLabs steht vor allem eines: Euer Projekt.

Ihr seid zwischen 18 und 24 Jahre jung und findet, dass grün eine gute Farbe ist? Dann seid diesen Freitag beim FutureLab dabei! Anmeldungen sind per Mail an info@morgenlande.de und über unsere Facebook-Seite www.facebook.com/morgenlande möglich. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Wir freuen uns auf Eure Ideen! Bis Freitag, Euer MORGEN LANDE Team

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bildung für nachhaltige Entwicklung, Design Thinking, Innovative Methoden an Schulen, Netzwerke, Veranstaltungstermine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s