Der FutureFunKurs im ZukunftsLernraum

Von Februar bis Juni 2012 bieten wir immer am Montag Nachmittag einen ZukunftsLernraum an der Evangelischen Schule Berlin Zentrum an.

Einmal im Monat gestalten wir selbst den perfekten Lernraum. Bei diesen Terminen ist es unser Ziel gemeinsam mit den Schülern und Gästen das Lernumfeld neu zu denken und zu gestalten. Verschiedene Kreativitätsmethoden, wie beispielsweise Design Thinking werden den Gestaltungsprozess begleiten und bei jedem Treffen zu einer für sich stehenden Lösung verhelfen.


Bei jedem Treffen werden wir uns dieser Fragestellung von einem anderen Blickwinkel näheren. Steht einmal der Ort an sich im Mittelpunkt, werden wir uns beim nächsten Mal über Körperhalten, wie zum Beispiel dem Sitzen Gedanken machen und die eigenen Wünschen und Ideen darstellen und dann auch versuchen umzusetzen. Handwerkliche und gestalterische Techniken werden vorgestellt und gemeinsam ausprobiert, so dass die Ideen und Entwürfe umgesetzt und getestet werden können.

Ziel ist es den Phantasien rund um einen Lernraum der Zukunft freien Lauf zu lassen. Alle Teilnehmer, ob Eltern, Gäste, Pensionierte oder Materialexperten erzeugen gemeinsam mit den Kindern Visionen und lernen diese zu benennen, auszugestalten und umzusetzen.

Der FutureFunKurs wird an folgenden Terminen stattfinden:

13. Februar, 5. März, 26. März, 7. Mai, 4. Juni

Teilnehmer:

Sie, Schüler der Evangelischen Schule Berlin Zentrum und geladene Gäste, wie Freunde, Eltern, Großeltern,

Lehrer, Nachbarn, Partner von Ihnen und der Schule, Freiwillige aus Vereinen und anderen Initiativen – sehr gerne können auch Sie Leute dazu einladen!

Ablaufplan:

10 Min. Kurze Einführung der Aufgabe des Nachmittages

10 Min. Ablauf und Techniken/ Methoden werden beschrieben und dann in der Durchführung betreut

20 Min. Recherche zur Fragestellung/ Aufgabe

20 Min. Ideenentwicklung

20 Min. Umsetzung

10 Min. Abschlussvorstellung

Veranstaltungsort:

im FORUM der Evangelischen Schule Berlin Zentrum

Wallstraße 32, 10179 Berlin-Mitte

U2 Märkisches Museum, U8 Heinrich-Heine-Straße,

U8/S-Bahn Jannowitzbrücke

Kontakt:

Elisabeth Kamm, info@future-education.de,

Mitgestalterin der Berliner Initiative future@ucation

Dieser Beitrag wurde unter Der ZukunftsLernraum, Innovative Methoden an Schulen, Inspiration, Kreativität, Lernräume veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s