ZukunftsLernraum: Und jetzt seid ihr dran!

Im ZukunftsLernraum  am 5. März haben wir die Schüler gefragt, an welchen Themen sie nun in den kommenden Wochen arbeiten wollen.

Gleichzeitig haben wir beschlossen, dass die Schüler in den nächsten Stunden jeweils selbst 1 Zeitstunde mit ihrem Thema für die Mitschüler und Gäste gestalten.

Es sind 4 Themengruppen entstanden:

  • Erstellung einer Nachhilfe-Plattform im Internet
  • Filme gucken
  • Das Essen an der Schule verbessern
  • Zeichnen lernen

Für die Zusammenarbeit in diesen durch die Schüler gestalteten Einheiten haben wir folgende Regeln aufgestellt.

Dieser Prozess wurde bereits von einem Schüler moderiert. Hier war es spannend zu sehen, wie die Schüler sich selbst organisiert haben. Nachdem zunächst 2 Schüler gebeten wurden die Moderation zu übernehmen, sich aber nicht sicher genug fühlten, wurde es erst einmal unruhig in der Gruppe. Ein dritter Schüler trat in die Mitte und fing an zu moderieren und die Abstimmtung zu organisieren.

In der heutigen Stunde haben wir 12 LehrerInnen von einer Schule in Aachen zu Gast und wir werden sie heute Fragen, was sie von diesen Regeln halten. Darüber hinaus werden wir diskutieren, welche Konsequenzen es haben wird, wenn die Regeln nicht eingehalten werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der ZukunftsLernraum veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu ZukunftsLernraum: Und jetzt seid ihr dran!

  1. Pingback: ZukunftsLernraum: Wir waren dran! | Future@School |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s